QUALIFIKATION  UNSER WEG

Bestattungsunternehmen die das Markenzeichen führen, erfüllen strenge persönliche, fachliche und betriebliche Kriterien und garantieren die Einhaltung der anspruchsvollen ethischen Standards des Bundesverbandes Deutscher Bestatter. Bundesweit gibt es etwa 1200 Bestattungsunternehmen, die das Markenzeichen führen. Durch unabhängige Prüfer kontrolliert und zertifiziert der Bundesverband regelmäßig, ob die Qualitätskriterien erfüllt sind.

Der Anspruch an das Markenzeichen führte dazu, dass das Niveau der Anforderungen stetig angehoben wird. Heute ist es erforderlich, dass neben einer abgeschlossenen Ausbildung besondere persönliche, fachlich überbetriebliche Voraussetzungen vorliegen, damit das Markenzeichen geführt werden darf.

Dies garantiert eine fachlich einwandfreie Dienstleistung zu fairen und angemessenen Preisen. Das BDB Markenzeichen ist nun von der LGA InterCert und von TÜL Rheinland nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert worden. Diese Zertifizierung ist deshalb besonders hochwertig und für die Auswahl des Bestatters aussagekräftig, weil sie auch die DIN EN 15017 - Bestattungsdienstleistungen und die Satzung zum Markenzeichen des Bundesverbandes Deutscher Bestatter e.V. mit den dort niedergelegten strengen Anforderungen zugrunde legt.

Bereits im Januar 2018 wurden wir, Bestattungen Sülzen durch eine erneute Prüfung nach der neuen DIN EN 9001:2015, die ab 01.10.2017 in Kraft getreten ist geprüft und es wurden erneut keine Abweichungen festgestellt.

Schreiben Re Zertifizierung klein   Zertifikat klein  TUV-Pruefsiegel farbig seite

kuvert